Isabel Schönig

Coach und Wegbegleiterin

Dein Weg * Deine Entscheidung * Dein Leben

Hi, Ich bin Isabel Schönig. Wegbegleiterin zu dir selbst, deinem Baby und deiner Kraft.

 Das ist Isabel Schönig

Isabel ist Begleiterin durch die Zeit der Schwangerschaft, Geburt, Wochenbett und erste Zeit mit Baby. Ihr ist es wichtig, Frauen zu stärken, die sexuelle Gewalterfahrung gemacht haben, die Geburt zu erleben, die sie sich wünschen und auf traumasensible Begleitung zu achten. Sie unterstützt betroffene Frauen auf ihre Trigger zu schauen und sich selbst ernst zu nehmen.

Isabel hat Soziale Arbeit studiert und möchte mit ihrer Arbeit einen Baustein setzen, die transgenerationale Weitergabe von Trauma zu beenden. Sie bietet Einzelcoachings, Workshops und Kurse für Frauen an, um sich intensiv mit den Wünschen und Bedürfnissen auf der Reise zu ihrem Baby zu beschäftigen. Isabel ist Mama zweier wunderbarer Töchter, sie hat eine 2015 im Geburtshaus und eine 2017 zu Hause geboren.

Sie arbitet als Sozialpädagogin mit Schwangeren und Familien mit Kleinkindern und hat eine Entwicklungspsychologische Beratungsfortbildung (EPB).

Außerdem hat sie eine Entspannungspädagogische Ausbildung, die ihr hilft auf sich zu achten und ihre Kräfte aufzutanken. Daran möchte sie Dich teilhaben lassen.

 

 

Meine Werte und Überzeugungen

Ich glaube,

dass Du das Recht hast dich auch emotional auf die Geburt deines Kindes vorzubereiten.

Ich bin überzeugt,

dass Du in deine Kraft kommen kannst und nicht dem medizinischen drumherum ausgeliefert bist.

Ich weiß,

dass Du es schaffst eine gute Mutter zu sein, auch wenn du selbst negative Erfahrungen in deiner Kindheit gemacht hast.

Ich kann dir sagen,

dass es anstrengend sein kann Mama zu werden und zu sein
und es sich lohnt sich auf den Weg zu dir selbst zu machen, um die transgenerationale Weitergabe von Leid zu stoppen.

Mein Ansatz

Du gibst dein bestes! Du möchtest etwas verändern.

Ich habe mich schon vor meiner ersten Schwangerschaft mit einer möglichen Schwangerschaft und Geburt auseinander gesetzt. Mir war klar: Ich muss gut auf mich achten! Das normale Programm der Geburtsvorbereitung reicht mir nicht.

Ich brauch mehr!

So habe ich mich mit Geburtsorten, möglichen Triggern, einer guten Hebammenbetreuung und vor allem mit mir auseinander gesetzt.

Während der Schwangerschaft habe ich Termine mit meiner Hebamme und einer Körpertherapeutin gebucht. Habe einen Geburtsplan erstellt und die Geburt gut vorbereitet.

Ich bin sehr dankbar dafür!

Meine Erfahrungen möchte ich dir weiter geben und dir mut machen, dass Veränderung möglich ist. Du bist es Wert, dass gut mit dir umgegangen wird und du eine heilsame Geburt erleben darfst.

Nach der ersten Geburt habe ich gemerkt, dass mein Fokus auf der Geburt lag, die mein Baby und ich gut gemeistert haben und ich die erste Zeit mit Baby nicht ausreichend bedacht hatte.

Ich verrate dir, was die erste Zeit einfacher gemacht hätte und schaue mit dir, was du für dich brauchst. 

Komm wir gehen ein Stück unseres Lebensweges gemeinsam!

Freebie

Geburtsvorbereitung

  • Erster Termin mit deiner Hebamme

Warte nicht länger! Starte deinen Weg zu dir und deinem Baby!